PDF-Version Drucken

Ulf Kämpfer handelt absolut richtig

Zur Beauftragung eines zweiten Gutachtens zur Luftreinheit durch den Kieler Oberbürgermeister, Dr. Ulf Kämpfer, erklärt der verkehrspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Kai Vogel:

„Wir halten es für absolut richtig, dass die Stadt Kiel ein unabhängiges Gutachten in Auftrag geben wird. Es wäre wirklich schade, wenn das erste Gutachten, hinter dem der VW-Konzern als Ersteller steht, von den Bürgerinnen und Bürgern massiv in Zweifel gezogen wird. Da der VW-Konzern als Verursacher für den Diesel-Skandal mitverantwortlich ist, können sie kaum neutral und fachgerecht agieren. Somit unterstützen wir das Vorgehen des Oberbürgermeisters!“