PDF-Version Drucken

Olympia nach Schleswig-Holstein!

Pressemitteilung Nr.: 115/2002 von Klaus-Peter Puls:

Zur heutigen Präsentation der Olympia-Bewerberstädte Hamburg, Kiel und Lü-beck erklärt der innen- und rechtspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Klaus-Peter Puls: „Wir freuen uns, dass auf Anregung der SPD-Landtagsfraktion die Bewerberstädte die Gelegenheit wahrgenommen haben, ihre Konzepte im Innen- und Rechtsausschuß des Schleswig-Holsteinischen Landtages öffentlich zu präsentieren. Von einer Vergabe der olympischen Sommerspiele 2012 nach Hamburg würde das schleswig-holsteinische Umland unmittelbar profitieren. Die Segelkonkurrenzen hätten in Kiel oder Lübeck ideale Voraussetzungen. Fazit der heutigen Präsentation: Der Norden ist olympiareif. In landespolitischer Verantwortung werden wir auch bei den bevorstehenden Haushaltsberatungen berücksichtigen, dass Olympia nicht nur Sport ist. Eine Teilnahme schleswig-holsteinischer Städte würde die Attraktivität unseres Bun-deslandes als Tourismus- und Wirtschaftsstandort erhöhen. Im übrigen ist Sportförderung immer zugleich auch Sozial- und Gesundheits-, Bildungs- und Kulturpolitik. Wir sollten im Rahmen unserer Möglichkeiten mithelfen, dafür zu sorgen, dass Olympia nach Schleswig-Holstein kommt.“