PDF-Version Drucken

Lebensmittelverschwendung: Für Jamaika ein Thema für die Tonne

Zum Abstimmungsergebnis über den von der SPD in den Landtag eingebrachten Antrag „Nachhaltige Strategie gegen Lebensmittelverschwendung“ (Drs.-Nr.: 19/704) erklärt die agrarpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Kirsten Eickhoff-Weber:

„Wir haben mit unserem Antrag das Thema wieder auf die Tagesordnung gesetzt. Jamaika hat einen Alternativantrag vorgelegt, der aber für Schleswig-Holstein wahrlich keine Alternative ist. Die regierungstragenden Fraktionen lehnen unseren Antrag und eine Ausschussüberweisung ab. Das ist angesichts der großen Bedeutung des Themas armselig. Lebensmittelverschwendung geht uns alle an, daher wäre es nicht nur richtig, sondern absolut notwendig das Thema im Ausschuss weiter zu beraten. Hier wäre auch die Möglichkeit gewesen, die vielen Engagierten und Ehrenamtlichen in die Diskussion einzubeziehen. Jamaika hat diese Chance heute nicht nutzen wollen. Offensichtlich ist CDU, FDP und Grünen das Thema Verschwendung von Lebensmitteln nicht wichtig genug. Wir bleiben weiter dran!“