Drucken

Baasch, Wolfgang

Erzieher

Geb. am 12. April 1957 in Dänischenhagen, ein volljähriger Sohn

Wahlkreis 33 Lübeck-West

Ausbildung, beruflicher Werdegang

  • 1973 Realschulabschluss;
  • 1977 staatl. Anerkennung als Erzieher;
  • 1977-1996 tätig als Lehrkraft im Angestelltenverhältnis in einer Schule für Geistigbehinderte/Förderschule in Bad Schwartau/Kreis Ostholstein

Politische und gesellschaftliche Funktionen

  • 1979 Eintritt in die SPD;
  • Mitarbeit bei den Jungsozialisten Lübeck;
  • Sprecher des Juso-Vorstandskollektivs in Lübeck;
  • 1986-1987 stellv. Juso-Landesvorsitzender; Beisitzer im Kreisvorstand der SPD Lübeck;
  • 1990-1994 dir. gew. Mitglied der Lübecker Bürgerschaft, sozialpol. Sprecher der SPD-Bürgerschaftsfraktion;
  • 1994-2008 Kreisvorsitzender der SPD Lübeck;
  • Mitglied im Landesparteirat der SPD Schleswig-Holstein;
  • 1994-1996 Mitglied der Lübecker Bürgerschaft, sozialpol. Sprecher und Vorsitzender des Jugendhilfeausschusses;

Mitgliedschaften:

  • Landesvorsitzender der AWO SH,
  • Aufsichtsratsvorsitzender der AWO Südholstein gGmbH;
  • Arbeiter-Samariter-Bund, Landesvorsitzender des ASB SH;
  • Lebenshilfe, im Vorstand der Lebenshilfe Lübeck; GEW

 

Landtagsfunktionen

  • Mitglied des Fraktionsvorstandes
  • Vorsitzender des Arbeitskreises Arbeit, Soziales, Gesundheit, Familie, Europa
  • Sozialpolitischer und behindertenpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion
  • Sprecher für Arbeitsmarkt und Gewerkschaften
  • Mitglied im Sozialausschuss des Landtages
  • stellv. Mitglied im Wirtschaftsausschuss des Landtages
  • stellv. Mitglied im Europaausschuss des Landtages

Mitglied des Landtages seit der 14. Wahlperiode (1996).