Fraktion

Fraktion

RSS-Feed

Ein Europa für alle!

Jedes Jahr am 9. Mai begeht die Europäische Union den Europatag. Denn am 9. Mai 1950 hat der damalige französische Außenminister Robert Schuman seinen Vorschlag für ein Vereintes Europa als Voraussetzung für Frieden in Europa unterbreitet. Das war der Grundstein für die heutige EU. In Deutschland wird rund um dieses Datum die „Europawoche“ gefeiert. In der Europawoche 2016 beschreiben unsere Europapolitiker, was Europa für sie bedeutet.

Ein Europa für alle!

Jedes Jahr am 9. Mai begeht die Europäische Union den Europatag. Denn am 9. Mai 1950 hat der damalige französische Außenminister Robert Schuman seinen Vorschlag für ein Vereintes Europa als Voraussetzung für Frieden in Europa unterbreitet. Das war der Grundstein für die heutige EU. In Deutschland wird rund um dieses Datum die „Europawoche“ gefeiert. In der Europawoche 2016 beschreiben unsere Europapolitiker, was Europa für sie bedeutet.

Ein Europa für alle!

Jedes Jahr am 9. Mai begeht die Europäische Union den Europatag. Denn am 9. Mai 1950 hat der damalige französische Außenminister Robert Schuman seinen Vorschlag für ein Vereintes Europa als Voraussetzung für Frieden in Europa unterbreitet. Das war der Grundstein für die heutige EU. In Deutschland wird rund um dieses Datum die „Europawoche“ gefeiert. In der Europawoche 2016 beschreiben unsere Europapolitiker, was Europa für sie bedeutet.

Ein Europa für alle!

Jedes Jahr am 9. Mai begeht die Europäische Union den Europatag. Denn am 9. Mai 1950 hat der damalige französische Außenminister Robert Schuman seinen Vorschlag für ein Vereintes Europa als Voraussetzung für Frieden in Europa unterbreitet. Das war der Grundstein für die heutige EU. In Deutschland wird rund um dieses Datum die „Europawoche“ gefeiert. In der Europawoche 2016 beschreiben unsere Europapolitiker, was Europa für sie bedeutet.

Ein Europa für alle!

Jedes Jahr am 9. Mai begeht die Europäische Union den Europatag. Denn am 9. Mai 1950 hat der damalige französische Außenminister Robert Schuman seinen Vorschlag für ein Vereintes Europa als Voraussetzung für Frieden in Europa unterbreitet. Das war der Grundstein für die heutige EU. In Deutschland wird rund um dieses Datum die „Europawoche“ gefeiert. In der Europawoche 2016 beschreiben unsere Europapolitiker, was Europa für sie bedeutet.

Bezahlbare Wohnungen für alle: Programme werden ausgeweitet

Mit der sozialen Wohnraumförderung sind in Schleswig-Holstein bereits tausende bezahlbare Wohnungen entstanden. Seit Mitte 2013 gibt es die sehr erfolgreiche „Offensive für bezahlbares Wohnen“; hiermit wurden bis Ende 2015 5.300 Wohnungen gefördert und zwar in den Gebieten mit angespannten Wohnungsmärkten.

Mehr Qualität in der Kinderbetreuung und Entlastung der Familien

Ausreichend Krippen- und Kita-Plätze und eine gute Betreuung – das ist das Ziel der rot-grün-blauen Koalition. Und wir sind auf einem guten Weg:

Sommerreise 2015: Tierschutz und Tierwohl in Schleswig-Holstein

Der Schutz und das Wohl der Tiere waren Themenschwerpunkte der diesjährigen Sommerreise des Vorsitzenden der SPD-Landtagsfraktion, Dr. Ralf Stegner, vom 20. bis 24. Juli. Besuche von Einrichtungen und Firmen, Gespräche mit Verbänden und in Betrieben standen dabei auf dem Programm. Begleitet wurde Ralf Stegner vielfach von der stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden und agrarpolitischen Sprecherin Kirsten Eickhoff-Weber, der umweltpolitischen Sprecherin Sandra Redmann sowie von den örtlichen SPD-Wahlkreisabgeordneten des Landtages, des Bundestags, des Europaparlamentes und der örtlichen Partei.

Eindrücke und Anregungen aus dem Nachbarland

Fraktionsreise nach Mecklenburg-Vorpommern

Versprochen. Gehalten! Erfolgreiche Arbeit für unser Land

10. Regionaldialog zur Halbzeitbilanz der SPD-Landtagsfraktion in Eckernförde